Wozu ich hier bin

Ich bin wie eine Türe oder ein Tor in eine andere Welt. Da wo es möglich wird, seine eigenen und die vom Leben zur Verfügung gestellten Schätze kennen zu lernen. Diese Türe zu dieser Schatzkammer will geöffnet werden. Manchmal kennen wir den Weg nicht mehr und genau da helfe ich Dir, diesen wieder zu erkennen.

Den Schlüssel um diese Tür oder dieses Tor zu öffnen, diesen trägst Du in deinem Herzen. Es ist also entscheidend ob es wirklich dein Herzenswunsch ist, diese Schatzkammer zu finden und sie zu öffnen. Da braucht es vielleicht noch einen Blick in die Vergangenheit, damit sich dein Weg in der Gegenwart klar zeigt.

Dies gleicht einer Reise und Reisen sind immer auch Überraschungen und Abenteuer. Es gibt Momente des Zweifels, der Resignation aber auch Momente der Freude, der Gnade und der Verbundenheit. Dieser Weg widerspiegelt die Vielfalt des Lebens und aller damit verbundenen Gefühle und Erfahrungen.

Ich will ganz ehrlich sein, es ist nicht einfach nur ein Spaziergang und doch ist es auch keine Zangengeburt. Es ist einfach wie es ist und wie mehr Du in dieses Bewusstsein kommst um so fliessender kannst Du dein Leben erfahren. Und auch hier, wie jeder Bach und jeder Fluss nicht immer nur gemütlich und gemächlich dahin plätschert wird auch dieser Weg sein. Es gibt alles und genau das macht das Leben aus, doch wir können viel einfacher und gelassener mit all dem sein.

Was es aus meiner Sicht braucht auf diesem Weg sind Weggefährten - Menschen die auch ihren Weg des Herzens gehen. Die im Jetzt leben und demütig dem Leben und der Liebe dienen. Und genau das biete ich Dir an.


Was kann es Süsseres geben, als einen Freund zu haben, mit dem du alles,
was in deinem Herzen lebet, bereden kannst, wie mit dir selber?

Meister Eckhart