FOOD is LOVE oder wenn Essen Liebe ist

Die Landwirtschaft ist bis heute die wichtigste Erwerbsquelle und der grösste Wirtschaftszweig der Welt. Dies ist dem Weltagrarbericht zu entnehmen und den meisten Menschen nicht bewusst. In der Schweiz und Europa sind noch ca. 5% der Menschen mit der Landwirtschaft verbunden. In früheren Zeiten, galten Köche als die, welche die Menschen gesund hielten.

Da mich alte Traditionen faszinieren und neue Entwicklungen interessieren, verbinde ich das Alte mit dem Neuen. Das Wissen um wertvolle Nahrungsmittel mit der Erfahrung einer ausgewogenen, natürlichen und saisonalen Ernährung, weckt die Lebensgeister und hält uns gesund. So einfach, ist das! Kaum zu glauben aber doch so was von wahr. Dieses Wissen habe ich mir autodidaktisch angeeignet. Learning by Doing wie man so schön sagt. Und heute kenne ich wunderbare Menschen, die so kostbare Lebensmittel produzieren, welche so lecker schmecken, dass Du die Liebe im Magen fühlst.

Ich koche mit Lebensmittel die naturwertschätzend, biologisch, regional, saisonal und fair angebaut und geerntet werden. Dies tue ich, weil ich mich für eine gesunde, nachhaltige und enkeltaugliche Ernährung und die damit verbundene Achtung vor der Natur engagiere. Ich achte darauf, mit dem was ich kaufe ein System zu unterstützen, dass auf Fairness und Würde aufbaut, denn nur das hat für mich wirklich Zukunft. Diese Haltung fliesst in alle meine Wirkungsfelder ein und dies ist meine tägliche Übung und mein Bestreben, dass sich dies weiter ausdehnt. Wie das geht kann, dass erleben die Menschen für die ich kochen darf oder wo ich mithelfe neue Ernährungsstrategien zu entwickeln. Beispiele dazu findest du auf
www.bioloco.ch.

Neugierig? Ich koche für Seminare, Workshops, Events und private Anlässe, wo die Liebe durch den Magen geht.
Kontakt

Buffet_850