Persönliches über mich

Ich bin ein Forscher, ein Sinnstifter, Brückenbauer und ein Vermittler zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Ich schaffe Verbindungen zwischen verschiedenen Ansichten, Meinungen und Erfahrungen und ich integriere diese Qualität unter anderem in das Kochen, da wo Menschen sich begegnen.

Ich liebe das Einfache, das Natürliche und das Naheliegende. Warum das so ist, ich glaube es hängt damit zusammen, dass ich in mir einen grossen Reichtum entdeckt habe und so nicht mehr das Bedürfnis verspüre, diesen Reichtum im Aussen zu suchen.

Als ich in meiner Geschichte durch tiefe Täler ging habe ich erfahren, dass ich und jeder andere Mensch einzigartig und richtig ist. Dieses Bewusstsein macht mich demütig und verbindet mich auf eine schöne Art und Weise mit dem Leben, dem Sterben, der Natur und der Menschheit. Ich habe erkannt, dass ich ein Teil dieses grossen wunderbaren Planeten Erde bin und das dieser Planet wie ich atme, fühle und sich immer weiter entwickelt.

Ich sehe uns Menschen als einen Teil dieser unglaublichen Vielfalt auf diesem Planeten. Wir sind spirituelle Wesen mit der Aufgabe die Liebe auf diesem Planeten zu manifestieren und in unsere Schöpferkraft zu treten. Wir sind viel mehr als wir glauben und doch nicht die Krone der Schöpfung. Wir sind Lernende Männer und Frauen und Beschützer der Natur und des Lebens.

Wir sind nicht mehr und auch nicht weniger - wir sind eine Menschheits Familie

Der Mensch lasse zuerst sich selbst, dann hat er alles gelassen.
Meister Eckhart